Lusche und das Brücken- Town

ALLES

aber auch

ALLES

was bei Corona scheiße gelaufen ist

lässt sich locker auf Mer#kills gesamte K-Zeit übertragen

Migration Atom Gender Windkraft Grün Rot Leben Tod Fliege Lauterbauch Lusche Söder Janz Spahn deren Bosheit + Dummheit + Macht und Gier und jeder andere Idiot am Klavier

Wenn die hiesigen FARBIGEN meinen sie seien hier zu wenig/e und WEIßE zu viel/e dann liegt das daran dass Deutschland nicht in Afrika liegt?

Wenn du clan heißt darfst du hier alles

Und kaum einen kümmert es

Bullen schreddern

Politiker ficken

Weil du clan heißt

Bist du eine ikone

Bei den gefickten

Geschredderten

Die immer mehr werden

Weil im großen und ganzen nichts schiefgelaufen ist

Bis dann plötzlich das haus einstürzt

+ Mer#kill noch mal 4 jahre in die hocke geht

#Ihr werdet *sie wählen: DIE VERANTWORTLICHGEN! #Ich würde denen allen einen Platz suchen, der sich #gewaschen hat 😉

Ich hasste Mer#kill (schon), da gab es die noch gar nicht.

„Das einzige was ich heute #ernsthaft feiern “würde“ wäre der Aufbau des Fall*beils vor dem K-amt“, sagt #Rotter.

„Ist Revolution?“

„Was denkst du!?“

Standard

0 Garantie 0 Gewährleistung 0 Rücknahme.

Echt GRÜN : Innen ist, wenn bei dir zu Hause Mi*granten rumlungern und nach #Saufen, #F#icken, #Fressen usw. verlangen und du noch flink genug zwischen den Beinen bist um deren Wünsche zu erfüllen…

Das weiße am kreuz

Unter dem hügel

auf dem du stehst ist endlos wasser

Ein alter mann der seine zehen hebt

Und nichts mehr kann als zuzusehen

wie das land verbrannt

von leuten die zu tode gehen

Verbrecher hat man die sonst nur genannt

Heute gibt es millionen für diese täter

deren opfer zahlen mit geduld

Der weiße mann stirbt für die schwarzen

mit seinem leben

seiner freiheit wohlbekannt

So strömen sie endlos von afrika von sonst wo her auf erden

bis es kracht

Der weiße mann verschwindet

ein schwarzer hat die macht

So pleite wie sein denken ist der bald um den schlaf gebracht

Kein weißer mehr am leben

der fluch ist schon vollbracht

dass man auch ohne große not die eigenen kinder frisst

bon appétit + gute nacht

Ich wünschte es wäre N8 und #Putin käme über M#erkill

Ich will nicht einverstanden werden…

Noch 2 stunden  steht der knast- polit– thriller um #Jamal kostenlos zum daun lot *g  – hinweis: frau M#erkill hat schon einen im körbchen

als ich einst weiß am hügel

den hügel bin ich rauf/ein spindel dürres schwarzes mädchen als stirnband ein schlauchboot in rot saß oben drauf/da lerne ich leiden und zu sterben/

litt und starb an dem was ich sah/was geschah/

zu mehr reichte es nicht/nur das mit Biden als präsident von idioten war mir nun klar

Der Mann hat als Frau den längeren Schwanz

Die Frau als Mann hat M#erkill

Versuche es mal #irgendwo in Afrika, Frau Dings

Einem Leser mit starken Nerven und dauerhafter M#erkill- Abneigung möchte ich einen meiner gedruckten Schmöker schenken 😉

Lerne leiden und sterben

Und ich litt und starb

Zu mehr reichte es nicht

Ich habe mit #aktueller Politik wenig am Hut

Ich würde mich angesichts der Situation eher als *praktizierender Waffen#Narr sehen

Standard

Darf man #Schwarz- Malerei #noch sagen?

Ich habe mit #aktueller Politik wenig am Hut

Ich würde mich angesichts der Situation eher als *praktizierender Waffen#Narr sehen

😉

Ich habe 3 mütter

2 väter

5 gender in bunt und

Einen zwitter

Mit großen ohren langen haaren und spitzer schnauze

Der an der leine zieht weil er nicht weiß wohin die reise geht

Ich habe heute schon 3 kostenlose SelbsttesteR hinter mir und bin IMMER NOCH NICHT schwanger. Frage: Können solche Tests fehlerhaft sein oder sollte ich mich besser zum Gender umimpfen lassen?

Wenn man an #erkill einen Urlaubs- ausreisantrag nach Malle stellt z.B., wird einem schon allein daraufhin die dt. Staatsbürgerschaft entzogen oder muss man dem #Islam beitreten?

„Du bist ein Held“ lobt #erkill den eben qualvoll erstickten 80jährigen Onkel Otto, „mit deiner Impf-dosen-Spende für Rumänien hast du der europäischen Idee einen unschätzbaren Dienst erwiesen!“

„Dich wird der Teufel #icken“, keucht Onkel Otto. Doch der Teufel winkt ab, „mir reicht schon Claudia in Rot!“

Darf man #Schwarz- Malerei #noch sagen?

Wenn ich das Auto benutze bete ich *blackdrivebetter: „Hoffentlich überfahre ich heute keinen #Schwarzen!“

„Wir haben in unserem Dorf doch gar keine“, sagt sie dann und verzichtet auf das N- Wort.

„Sieht man es ihnen an?“

Apartheit ist nötig

Nur so sind + Rassisten von – Rassisten zu unterscheiden

Danach hat Mer#kill alle Schuld auf sich genommen und sich unter Androhung eines Reiseverbots beim Volk entschuldigt

Echt

Die tut gerade so als ob ich ihr die täglichen ein/2 Fläschchen Wein übel nehmen würde

Morgens Teufel

Covid heißt Krieg. Aus China. Um für den ReCall Platz zu schaffen. Zu sterben. Also ran. Sterben kann man. Lernen. Wie es geht. Keine Angst. #er#kill stirbt auch. Bald. Man sieht es ihren Augen an. Ihrer scheiß- *grünen Jacke. Der Vorbot“in#nen von allem. Wenn sich wieder um piss-gelbes Klo-Papier geprügelt wird.

Als #Zeitzeuge lernte ich Neumann 1967 – 84-Jähriger kommt frei: Gericht ordnet Haftentlassung nach 58 Jahren an – DER SPIEGEL – im Zuchthaus Tegel kennen. Ein Mann – aussehend wie Tom Hanks in Castaway – in den letzten Zügen, der wohl sein Urteil *Lebenslänglich nicht verkraftete und sich durch Nahrungs- und Wasserentzug suizidieren wollte. Nun ist er nach 58 Jahren Haft ein freier Mann.

Den Kabarettisten D. Hallervorden traf ich in etwa in der U-Haft Moabit, er saß wegen #Mordverdachts, war unschuldig inhaftiert und wurde nach 1 Woche entlassen 😉 cu:

Heute schon ins 2te Knie gef#ickt?

Sagt man “Die Kacke dampft oder die Scheiße“? Oder kann man gleich CDU/CSU sagen?

Ich träume #übelst davon, dass das kleine S*ackgesicht mit der Antifa endlich wieder Hafengeburtstag feiert!

Kann ein einzelner grün- Kom#munist so blöd sein, oder braucht es dazu eine #Partei?

“Wenn kein Brot da ist müssen sie eben Kuchen essen!“

Bei *Pflachberg gab es wieder #Wunschbrillen frei Haus. #Rosa war leider schon aus ;-(

Standard

AnweisungEn für Gender“innen

Bei *Pflachberg gab es wieder #Wunschbrillen frei Haus. #Rosa war leider schon aus ;-(

Trinkt die #kill eigentlich #Frauengold oder #Klosterfrau*Melisse?

Als Asperger*Autista habe ich folgende Frage: “Darf man im Knock*Daun weiterhin Autos abfackeln oder muss man auf Fahrrad umsteigen? Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften!“

„Im Großen und Ganzen nichts schief gelaufen“

Schon mal was von Totschlag#Argument gehört?: „Ostern für 6 Tage alle Supermärkte schließen!“

Wer #Merkill *hasst muss eine gute Natur und einen starken Willen haben:

Ja, ich habe!

Ich werde!

Ich will!

Ich muss!

Ohne *Termin kann jeder meine #Romane kaufen.

Meine Empfehlung geht an “Wie vernichte ich ein lästiges #Mer-kill und seine ungelegten Eier?“

Standard

#Das fremde #Nazi von damals hängt mir noch nach …

Jimmi Asperger – der ’Ich – #Autist’ fürs Grobe – ist fürs #crowdfunding im #kladde/buchverlag vorgesehen.

Klar, als er den Vertrag dafür unterzeichnen konnte, hat er sich wie irre gefreut. Wobei das Wort IRRE bei ihm eine ganz besondere Bedeutung hat. Und bei Munk erst, – als der Asperger nach 3 Tagen aus der Isolationszelle holte. Sauer, wie die Birnen von Ribbeck war der. Weil er sich über den Zeitverlust von 3 Tagen ärgerte, – weil der bis heute glaubt, es gehe mit dem Autisten Richtung Hollywood. Nichts da, Munk – es geht, wenn alles gut geht nach Frankfurt am Main zur Buchmesse. Und schon dafür und fürs Funding braucht man so einiges. „Was denn noch“, rülpst Munk sektsauer, „reicht ein guter Text nicht?“ – Er nun wieder, das alt gewordene Covergirl im Sein und Nichtssein, das an den Rändern bis auf die Knochen ausgefranst … „Ob es immer ein guter Text ist, ist die Frage. Jeder kann, der will und die Vorgaben einhält.“ „Echt – jeder?“ „Im Prinzip schon.“ „Erzählen Sie mal bitte von den Vorgaben.“ Und der Gott der Literatur sieht dazu Dom Perignon an lonesome rider. Und immer wieder Munk, wenn der nach der Tuntenbrause sauer aufstößt. ’Die Autorin/der Autor erhält einen Vertrag und das anstehende Funding wird vorbereitet. Hier wird auch die Fundingschwelle bzw. das Fundingziel gesetzt und vorab eventuelle Sponsoren und Paten angesprochen. Nun wird ein Auszug des Manuskriptes (in der Regel 10 Seiten), Bild und ggf. Ton- und Videomaterial der crowd auf verschiedenen Plattformen präsentiert. Unterstützerinnen und Unterstützer können sich nun direkt bei visionbakery.com registrieren und das Buch mitfinanzieren. Parallel bieten wir auch offline- Funding zu den selben Konditionen an, so können sich interessierte Sponsoren, Firmen und Unterstützerinnen und Unterstützer direkt an uns wenden.’ „Sie haben die Genehmigung für den TV- Dreh doch selber unterzeichnet, Doktor Munk!“ „Ach, – stimm ja. Aber Sie können mit mir den Ablauf gerne noch mal durchgehen.“ „Also bitte – wenn Sie schon mal den Hofknicks üben möchten. – Es läuft so: 1. Das Mittagsmagazin will in 2 Tagen morgens um 6 hier auf der Matte stehen. 2. Ich habe für die Produktion drei Oscargewinner vorgesehen. Als Regisseur nehme ich #Stanley Kubrik, als Kameramann #Michael Ballhaus, als Tonmeister #Andy Nelson. Als deutsche Stimme fungiert #Gunter Schoß. 3. Der Opener wird so aussehen: Auf dem Weg zu #Bonnies Ranch kommt viel Gegend ins Bild. Schoß erklärt dahinein, wie Jimmi Asperger lebt und das Asperger sich für seine bisherige Literatur das Pseudonym #Michael Köhn zugelegt hat. Schoß gibt dazu weiterhin die Erklärung ab, wie Autisten in der Öffentlichkeit gesehen werden und das es sich bei Jimmi Asperger um den ersten schreibenden Autisten handelt, der in der Literatur hohe Wellen schlägt. „Moment mal Jimmi, gab es nicht schon vor Ihnen Schreiber mit Autismus?“ „Hätte, würde, könnte, – was wollen Sie denn hören. Wollen Sie berühmte Autisten sammeln?“ „Es geht ums Marketing, Jimmi. – Um Ihr Marketing!“ „Lassen Sie stecken, Munk. Ich bin nicht interessiert! Aber um Ihre Frage zu beantworten: #Tim Page. Pulitzer- Winner: Living With Asperger’s.“ ’Bonus: Listen to this Tim Page interview with Glenn Gould, from WNYC’s „New, Old, and Unexpected,“ August 1982.’ Wer überall hinscheißt, hat lange noch nicht überall hingeschissen. Es wird also noch etwas dauern. Doch die alte Stoffhose antwortet nur auf Weiberansprache. Was dabei genau in deren Kopf passiert, weiß sowie keine Sau. Fazit: Macht euren Scheiß alleine. Für mich ist Feierabend. Klappe. Ende. Aus. Das war’s. Gute Nacht.

07. sept. 2014 michaelkoehn

Standard

Heute schon 2 f#ick- Kröten über die Straße getragen?

Zitat Wikipedia “Eine totalitär dominierte #Weltregierung könnte durch einen globalen Genozid den Fortbestand der gesamten Menschheit bedrohen und mit dem die Einschränkung von Bürgerrechten …“

Ich habe #DAZU in 2 Bänden die #schärfsten *Romane gegen #Merkill geschrieben 😉

ALLE die hier schreiben – Zwitter oder Fratzbook – nehme ich ernst. Was soll ich auch sonst gegen links-rechts Blödzeug tun: hungern?

Solltet ihr wegen der Umstände aber eine Waffe zur Hand nehmen, werde ich mich #anschließen!

Mir reicht es in Deutschland unter #Weißen und Freunden zu sein. Ich brauche keine #Rassisten 😉

Wie viel-e Tote hat M#Kill auf Grund ihres Impf*versagens verursacht, hat jemand Zahlen?

Der Willkür aufs M#aul zu hauen heißt #Merkill 20 Impfdosen aufs …

Jedes NEIN ist – zumindest strukturell – eine Diskriminierung?

Beispiel: Kannst du mir deine #Alte leihen?

Nein!

Gehst du in Hungerstreik Alta.

Fuck u!

Moin 😉

Ich bin ein Roman- schreibender *Asperger und wegen meines Schreibstil wohl #nicht lesbar; wer von euch schreibt noch?

Moin 2 😉 Ich suche für 3 meiner #Krimi- ähnlichen Romane einen #Drehbuchschreiber zum Partner. Hat jemand Lust?

Standard

Für diesen #Romanauszug über einen Autisten von 2014 bin ich eben bei FB *gesperrt worden:

Tot durch Deutschland – Die grandiose Welt des Autisten Jimmi Asperger – my nice obstruction Tagebuch – Romanauszug

Wenn jemand Scheiße schreibt, verschickt er auch Scheiße. Mit der Post. Im Netz. Über App. Seine Homepage. Schweine- Scheiße. Rinder-, Kamel-, Ziegen-, Hunde-, Katzen-, Menschen-, Roman-, Bücher- Scheiße. Egal. Aber echt. Denn das Leben ist nichts für Schisser und Spaßbremser. Nimm mich. Denn ich schreibe seit Jahren. Orgel aber nicht irgendeinen Mist runter, um den dann mit einem geilen Cover- Body aufzupeppen, in der Hoffnung die notgeile Community wird sich bei dessen Anblick einen runterholen. – Wobei ich immer öfter männliche Kunst- Glieder auf weiblichen Autorenseiten mit schwülstigen Titeln sehe – und denke: Mann, auch das noch! Nein! Ja! Ach, ich weiß nicht was das soll. Und auch die Ansage der Schreibladys zu ihren Fibeln lässt mich ratlos. Liebe. Hass. Unter Schwestern. Mit Porno. An Stinkefinger. Oder nur glatt rasierter SEX- Traum unter SIX- Pack. Doch unerreichbar. So einfach. Wie tranig. Und versaut. SM. Schwul. Hurig. Oder was dazwischen. Egal, was kommt. Die Kreisch- Ladys samt Boys ziehen lustvoll mit. Und nach. Alles was bei Simmel schon erzählt wurde, erzählt sich hier noch mal. Und wie von selbst. Doch es funzt. Für ein paar Euro. Eine Zeit. Gut, soll es. Meinetwegen. Nur bei mir nicht. Denn mit Scheiße zwischen 2 Buchdeckeln habe ich nichts am Hut. Allerdings ist mir durch all das Gleitmittel- Geschmiere das Vertrauen in die Literatur verloren gegangen. Und das ist schade. Punkt. Und kommt auch nicht wieder, – da die Eruptionen zweitklassiger Bachel- Rinnen weiter zunehmen. Fuck u. Ich halte dagegen. Schreibe Tagebuch. Obwohl das in einem Irrenhaus nicht gerne gesehen wird. Weil es nicht zu lesen ist; ich halte das Teil nämlich unter Verschluss. Wegen der Persönlichkeiten. Nicht einmal Munk, der unter dem Synonym ’Lady Black’ schwülstige Schwulenprosa raushaut kann mich zum Vorlesen meiner Texte überreden. Dafür rotzt er in der Schreibgruppe wie ein Maschinengewehr seine Wichsvorlagen in die Menge. Beginnt immer mit ’Liebe Liebende’, – dass die Wölfe am Zaun heulen. Ich habe dann nicht nur SOFORT extrem Rücken, sondern auch superfett Hals. Aber was für einen! Sage ich es, lacht er heiser und sabbelt was vom ’Kampf der Könige’. Sorry? Auch da kann ich der Schwuchtel nicht folgen. Und er merkt das. Droht mir mit Ausgangssperre. Bringt mich dadurch zum (hämischen) Lachen. Denn immerhin ist er nicht so blöd, nicht zu wissen, dass ich sein Informant über die freie Welt draußen bin und er nur Kopfkino hat. EINZIG DAS! Der blöde Köter. – Wer ist hier also der König? „Du! – edler Ritter“, stöhnt er dann geil, – „lass mich deine Stiefel lecken.“ Und? Merken Sie es auch? Der Hurensohn will mich zum Schmutz- Schreiber machen, in dem er mein Tagebuch manipuliert; ich soll schreiben, was er ’mir’ an Schwulst sagt. Doch NICHTS da! Ich verschweige den Kretin ab nun komplett und bis in alle Ewigkeit. Basta, Munk. Ich habe mit dir fertig!

06. sept. 2014 michaelkoehn

Standard

Das schwein am gang ;-)

Was ich schreibe ist nicht nur strukturell #sehr viel anders als der mainstream bruder

Du wirst es wissen und verstehen wenn du es gelesen hast es sei du bist eine grünin allerlei geschlechts schwester

Und dir mein freund werden statt deinem roten schwanz zur abwechslung surreal die fehlenden haare zu berge stehen

Weil im final das ende der raute steht sehr geehrte damen und herren idioten politiker

Also zieht euch warm an sagt der klimawandel in mir

I will kill u

Standard

Die letzte Woche

#Ich bin *Rassist, doch das weiß jeder; auch der Verfassungsschutz. Und das mir #Corona egal ist, und eure Maßnahmen dagegen. Euer Versagen; der Kohle wegen; der Macht. Das ich die Verantwortlichen dafür allesamt wegen Totschlags in den Knast sperren würde. Oder schlimmer noch. Glaub’s mir…

Wenn ein #Polizist oder … einen Angreifer in Notwehr erschießt wird er (wenn er Glück hat*g) pensioniert.

Ich habe *nach- dem als Personenschützer gearbeitet und in den #Problemkiezen von Berlin auf Provisionsbasis Geld beigetrieben. Besser geht’s nicht.

#Grünen*Wähler:Innen verbiete ich den Kauf meines Schmökers; ich würde ihnen den nicht mal für #umsonst schenken *g *g *g

Die letzten Worte der *sterbenden #Merkill: „Jeder meiner 1.000 Fehler war alternativlos; es bleibt dabei!“

Knastwärter Franz hat einen Häftling ermordet. Ob es stimmt? Ob sein Vorgesetzter Schuld hat? Ob der Häftling seine schwarze Hautfarbe und sein Geschlecht nur vorgetäuscht hat? Handelt es sich um Rassismus, oder rettet man durch Mord und Totschlag das Klima? All diese Fragen beantwortet der Knast. Denn dort tobt das echte Leben. Oder eben nicht…

Gibt es schon eine Strafanzeige in Sachen Coronatote*n wegen #fehlendem Impfstoff gegen #Merkill und Co.?

Ich bleibe mindestens so *rechtsextrem wie #Schweizer Löcher im Käse rechtens sind

Von den 7 Plagen haben sich allein 18 schon durch #Merkill erfüllt, wovor also Angst haben?

Nicht nur vom #Verfassungsschutz beobachtet sondern von einem Gericht verurteilt gehören jene #Politiker die versäumten #Impfstoff zu ordern und die somit – nach eigenen Aussagen (?) – verhinderten, dass Menschen zu Tode kamen und kommen.

Falls sich Leute den #Selbsttest erst in den Hintern und dann in den Mund schieben, sind dann Sprachbarrieren #daran schuld?

Standard